Künstlerische Mitarbeiter

Daniel Martínez-Corvera │ B-Chor

Seit der Saison 2015/16 bin ich als B-Chorleiter beim HYMNUS tätig.
Direkt nach meinem in Spanien und Italien erfolgreich abgeschlossenen Studium in den Fachrichtungen Dirigieren (Chor und Orchester) und Gesang (Tenor – Countertenor) habe ich eine Stelle in der Musikhochschule „Institut Giner“ als Lehrer für Musiktheorie und -analyse angetreten. Hierbei arbeitete ich erfolgreich mit Kindern und jungen Erwachsenen zwischen vier und 28 Jahren und war auch für die Kommunikation mit Eltern und diversen Institutionen zuständig. Des Weiteren konnte ich bereits weitreichende Berufserfahrung als gesamtverantwortlicher Chorleiter verschiedener Chöre, Knabenchöre und Orchester sammeln.
Seit 2006 singe ich regelmäßig bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen. Neben dieser Arbeit leite ich einen gesanglich und darstellerisch ambitionierten Frauenchor sowie den Chor Intakt Stuttgart und erteile Einzelunterricht in Stimmbildung.

Maren Jacob │ Stimmbildung

Maren Jacob absolvierte ihr Gesangsstudium zunächst bei Thomas Pfeiffer, dann bei Ulrike Sonntag in Stuttgart. Zudem studierte sie dort die Zusatzstudiengänge Liedgestaltung bei Cornelis Witthoefft und Solistenklasse (Konzertfach) bei Ulrike Sonntag.
Ihr Schwerpunkt liegt in einer regen Konzerttätigkeit im Bereich Oratorium und Lied. So hatte sie schon viele Auftritte zusammen mit den Stuttgarter Hymnus-Chorknaben unter der Leitung von R. J. Homburg. Des weiteren trat sie u.a. auch bei Festivals wie Ruhr 2010, den Mannheimer Schlosskonzerten, beim Hohenloher Kultursommer und beim Musikfest 2012 der Internationalen Bachakademie auf.
Sie wirkte als Solistin an Rundfunk- und Fernsehproduktionen (u.a. im Deutschlandfunk, beim SWR2, bei der ARD und beim SF1) mit.
Neben ihrer Konzerttätigkeit ist Maren Jacob auch als Gesangspädagogin tätig.
Seit 2010 ist sie Stimmbildnerin bei den Stuttgarter Hymnus-Chorknaben.

Alexandra Kirschner │ Stimmbildung

Schon als Kind faszinierten mich Knabenstimmen, doch wie sollte ich als Mädchen mit Knabenstimmen zu tun haben. Es blieb beim Anhören von Aufnahmen mit bekannten Knabenchören, bis ich während des Studiums in Zürich die wunderbare Gelegenheit hatte, bei den Zürcher Sängerknaben meine ersten Erfahrungen mit diesen besonderen Stimmen zu sammeln. Die nächsten Stationen waren die Singknaben der St. Ursenkathedrale Solothurn, die Luzerner Knabenkantorei und seit 1994 die Aurelius Sängerknaben Calw. Gesang studierte ich bei Ernst Haefliger und Elisabeth Zinniker.
Da ich die Chorpartien und Altarien aus dem Weihnachtsoratorium und der Johannespassion von Johann Sebastian Bach schon oft in Konzerten gesungen habe, freue ich mich sehr, mit dem HYMNUS auch an diesen Werken arbeiten zu dürfen.

Annerose Krämer-Hübner │ Stimmbildung

Mit den Stuttgarter Hymnus-Chorknaben verbinde ich sehr positive, prägende Erfahrungen: Meinen ersten Gesangsunterricht erhielt ich bei Herta Schulz, der langjährigen Stimmbildnerin beim HYMNUS unter Gerhard Wilhelm. Seit 1985 bin ich selbst als Stimmbildnerin, vorwiegend im Bereich der Knabenchöre aktiv. Die erste Station war eine Vertretung bei den Stuttgarter Hymnus-Chorknaben. Dort entdeckte ich sofort, dass es sich hier um eine wunderbare Aufgabe handelt. Als ich nach dem Studium ein Angebot als Stimmbildnerin bei den Rottenburger Domsingknaben und dem Domchor bekam, entschied ich mich beruflich für diesen Weg. Weitere Knabenchor-Stationen waren seither das Collegium Iuvenum Stuttgart, die Regensburger Domspatzen und seit 2009 die Aurelius Sängerknaben Calw. Es macht mir große Freude, beim HYMNUS einen Beitrag zum guten Klang zu leisten, die so niveauvolle Chorarbeit zu unterstützen und die Begeisterung für den Knabenchor zu teilen.

Birgit Quellmelz │ Stimmbildung

Birgit Quellmelz wuchs in einer Musikerfamilie in Dresden auf. Eine erste wichtige musikalische Prägung erfuhr sie im Kinderchor der Dresdner Philharmonie, mit dem sie große chorsinfonische Werke unter Dirigenten wie Colin Davis, Kurt Masur oder Herbert Kegel kennenlernen durfte. Ein eindrücklicher Höhepunkt war die Mitwirkung am offiziellen Konzert zum Mauerfall 1989 in beiden Teilen Berlins unter der Leitung von Leonard Bernstein. Im darauffolgenden Jahr begann sie ein Gesangsstudium in Weimar und schloss nach Beendigung ein Sprecherziehungsstudium in Stuttgart an. Seither arbeitet sie freiberuflich in beiden Bereichen: als Stimmbildnerin in Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchören sowie als Sprecherzieherin an den Musikhochschulen Karlsruhe und Stuttgart.Dem Stuttgarter Hymnuschor ist sie seit 1999 als Stimmbildnerin verbunden.

Marion Wahl │ Stimmbildung, A-Chor, HYMNUS-Minis

Marion Wahl studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik in Freiburg i. Br. mit Hauptfach Gesang und absolvierte ein Zusatzstudium für Musikalische Früherziehung.
Bei den Stuttgarter Hymnus-Chorknaben ist sie sowohl für Einzel-Stimmbildung als auch in der Chorarbeit tätig. Außerdem arbeitet sie musiktherapeutisch im Bereich der Heilpädagogik (Musikprojekte: SBS – “Singen – Bewegen – Sprechen“ und „Zukunftsmusiker“) in verschiedenen Kindergärten, u.a. in der Nikolauspflege Stuttgart mit blinden und mehrfach behinderten Kindern. Daneben leitet sie den Chor daCAPO der Evangelischen Kirchengemeinde in Kernen-Rommelshausen.
Sie singt bei Kirchenkonzerten und Liederabenden als Sopranistin und tritt solistisch wie auch in verschiedenen Ensembles (dieci a venti, Kammerchor Tübingen und Handel‘s Company Choir, Stuttgart) auf.

Stefan Weible │ Korrepetition, Probenassistenz

In meinem achten Lebensjahr führte mich mein Weg als kleiner Sänger in den Hymnus. Ich war schwer beeindruckt von dem Klang des Konzertchores, als ich zum ersten Mal als A-Chörler den großen Chorsaal betreten durfte, um dann mit allen „O Mensch, bewein dein Sünde groß“ zu singen. Heute sitze ich samstags in der Probe, begleite den Hymnus am Flügel und erfreue mich wie einst am Klang des Chores. Der Hymnus ist für mich nach wie vor eine Heimat. Er vereint, was mir wichtig geworden ist: Junge Menschen und Musik. Hauptberuflich bin ich Dozent für Dirigieren und Gesang und bin musikalischer Leiter der Singakademie Stuttgart sowie eines Schwieberdinger Kirchenchors.