Willkommen bei den Stuttgarter Hymnus-Chorknaben

Mit dem einzigartigen Klang eines Knabenchores tragen die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben den Namen ihrer Heimatstadt in die Welt. Jährlich rund 50 Konzerte und Gottesdienste führen den Chor mit seinen gut 200 Mitgliedern in die Kirchen und Konzertsäle Stuttgarts, Baden-Württembergs und über die Landes- und Bundesgrenzen hinaus. Regelmäßige Konzertreisen führen den Knabenchor immer wieder mit großem Erfolg in die deutschen Metropolen, ins europäische Ausland.

Die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben wurden 1900 vom Unternehmer Paul von Lechler nach den Vorbildern des Thomanerchores Leipzig und des Dresdner Kreuzchores gegründet. Sie werden vom Evangelischen Kirchenkreis Stuttgart getragen sowie institutionell von der Landeshauptstadt Stuttgart und dem Land Baden-Württemberg gefördert.

Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias, op. 70 – Tickets sichern!

10.04.2017

Der Vorverkauf zum großen Konzert im Sommer ist gestartet – jetzt die besten Tickets sichern!

Termin
Sonntag, 16. Juli 2017, 18 Uhr
Stuttgart, Liederhalle, Beethoven-Saal

Ausführende
Meike Leluschko, Sopran
Henriette Gödde, Alt
Mirko Ludwig, Tenor
Stefan Adam, Bass
Stuttgarter Hymnus-Chorknaben
Stuttgarter Philharmoniker
Rainer Johannes Homburg, Leitung

Tickets einfach beim Chor bestellen, unter: Tel. 0711 259 404 0
oder bei Reservix, unter Reservix
sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Mendelssohns "Elias" gilt als Höhepunkt der Oratorienliteratur des 19. Jh. und als Meilenstein im Schaffen des Komponisten. Packende dramatische Szenen und gefühlvolle musikalische Bilder kennzeichnen das Werk über den Propheten Elias aus dem Alten Testament. Mit dem besonderen Klang eines Knabenchores singen die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben, begleitet von den Stuttgarter Philharmoniker und herausragenden Vokalsolisten unter musikalischer Leitung von Rainer Johannes Homburg.

Der Chor aktuell im Film: Die Johannespassion 2017

Erleben Sie die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben im Film!

weitere Filme unter finden sie auf unserem Youtube-Kanal

Veranstaltungen 2017

Sie können die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben in über 50 Auftritten im kommenden Jahr erleben.
Unser Veranstaltungskalender informiert Sie über die aktuellen Konzerte und Gottesdienste. Wir würden uns freuen Sie bei einem der nächsten Auftritte begrüßen zu dürfen!

<< Mai 2017 >>
MoDiMiDoFrSaSo
Alle Termine im Überblick
1 2 3 4 5

Samstag, 6. Mai 2017, 16:00 Uhr

Chormusik der Jahrhunderte

Neresheim, Abteikirche

6

Sonntag, 7. Mai 2017, 10:00 Uhr

Konventamt

Neresheim, Abteikirche

7
8 9 10 11 12 13

Sonntag, 14. Mai 2017, 10:00 Uhr

Gottesdienst zum Sonntag "Kantate"

Stuttgart-Bad Cannstatt, Stadtkirche

14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24

Donnerstag, 25. Mai 2017, 11:00 – 12:30 Uhr

Luthers Tat...! Erinnerungen an die Gegenwart. 36. DEKT

Nikolaikirche, Potsdam

Donnerstag, 25. Mai 2017, 13:30 – 14:30 Uhr

Offenes Singen mit dem Liederbuch. 36. DEKT

Nikolaikirche, Potsdam

25

Freitag, 26. Mai 2017, 14:30 – 16:00 Uhr

Luthers Tat...! Erinnerungen an die Gegenwart. 36. DEKT

St. Marienkirche, Berlin-Mitte

26

Samstag, 27. Mai 2017, 20:00 – 21:30 Uhr

Luthers Tat...! Erinnerungen an die Gegenwart. 36. DEKT

St.-Hedwigs-Kathedrale, Berlin-Mitte

27
28
29 30 31 1 2

3.  – 10. Juni 2017

Konzertreise nach Norddeutschland

Stationen in Göttingen, Schwerin, Hamburg, Kiel u.a.

3

3.  – 10. Juni 2017

Konzertreise nach Norddeutschland

Stationen in Göttingen, Schwerin, Hamburg, Kiel u.a.

4

Donnerstag, 25. Mai 2017, 11:00 – 12:30 UhrIn Kalenderprogramm übernehmen

Luthers Tat...! Erinnerungen an die Gegenwart. 36. DEKT

Nikolaikirche, Potsdam

Programm

Die Kirche ist dunkel, gemurmelte Gebete hallen durch den Raum. Wie aus

dem Nichts beginnt Martin Luthers Motette „Non Moriam“ – es scheint aus allen

Richtungen zu kommen. Ein schweres Unwetter erhellt auf einer Projektionsfläche

die Kirche und mit den Worten „Die

Legende sagt, ein Gewitter habe mich zum Mönch gemacht. Ein Versprechen, ein

Gelöbnis. Eine schwere Entscheidung.“ beginnt dieses besondere Konzert der

Stuttgarter Hymnus-Chorknaben. Die Schauspielerin Dorothea Balzer spricht in

verschiedenen Rollen Texte von und über Martin Luther. Die jungen Sänger des

Knabenchors singen an verschiedenen Stellen in der Kirche und in

unterschiedlichen Rollen inszeniert A-cappella-Werke von Orlando di Lasso,

Johann Walter, Heinrich Schütz, Johannes Brahms, Max Reger, Kurt Thomas u.a.

Die Zuhörer erwartet eine einmalige Verbindung von Musik, Schauspiel und Film,

die zum Schmunzeln, Nachdenken und Genießen einlädt.

Ausführende

Stuttgarter Hymnus-Chorknaben
Dorothea Balzer, Schauspiel
Rainer Johannes Homburg, Leitung
Regie: Sabine Willmann
Dramaturgie: Frauke Kuhfuß-Knauer

Eintritt mit Kirchentags-Ticket.

Donnerstag, 25. Mai 2017, 13:30 – 14:30 UhrIn Kalenderprogramm übernehmen

Offenes Singen mit dem Liederbuch. 36. DEKT

Nikolaikirche, Potsdam

Programm

Die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben singen mit dem Publikum Lieder aus dem Kirchentags-Liederbuch "freiTöne". Das Singen wird angeleitet von Hymnus-Chorleider KMD Rainer Johannes Homburg.

Ausführende

Stuttgarter Hymnus-Cborknaben
Rainer Johannes Homburg, Leitung

Eintritt mit Kirchentags-Ticket.

Neue CD-Einspielung

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Johannes-Passion BWV 245

Ausführende
Veronika Winter, Sopran
Franz Vitzthum, Altus
Andreas Post, Tenor
Christoph Schweizer, Christusworte
Thomas Laske, Bass, Arien
Bernhard Spingler, Bass, Pilatus
Stefan Weible, Tenor, Servus
Lucian Eller, Bass, Petrus

Hille Perl (Viola da Gamba)

Stuttgarter Hymnus-Chorknaben
Handel's Company
Leitung: Rainer Johannes Homburg

Ab jetzt im Fachhandel oder direkt beim Knabenchor im Chorbüro erhältlich.

Auszeichnungen: Longlist des "Preises der deutschen Schallplattenkritik" und Opus Haute

Konzertreise England und Wales 2016

Cardiff, London, Croydon und Gloucester waren die Stationen der Konzertreise, die Hymnus auf die Spuren der englischen Knabenchortradition führte.

Im Reisetagebuch können Sie Erfahrungen und Geschichten aus dem Knabenchor nachlesen.

05.11.2016

Links zum Saisonbericht 2015/2016

Der Saisonbericht 2015/2016 wird in Kürze an Mitglieder, Freunde und Förderer des Chors verteilt. Hier finden Sie die Links zum Deutschen Chorfest zum Anklicken.